Das Cafe El Diario liegt in der Calle Huertas 69 in Madrid und bietet eine typisch spanische Speisekarte. Wie jedes Restaurant in Madrid hat es eine Sperrstunde zwischen 16-19 Uhr und bietet ein paar Stühle zum Draußen sitzen an. Im Innenraum gibt es den typische Schinken an den Wänden und die Bedienung ist sehr sehr schnell und zügig. Es versprüht schon fast eine gewisse Hektik im Restaurant. Wir entscheiden uns für die Paella mit Meeresfrüchten, die nach 30 minütiger Wartezeit geliefert wird. Geschmacklich ist die Paella im oberen Mittelfeld, einzig die Muscheln sind etwas zu gummiartig und schmecken nicht besonders. Mit knapp 30 Euro ist die Paella auch nicht gerade günstig. Das El Diario ist sicherlich kein schlechtes Restaurant, jedoch ist die Dichte an sehr guten Restaurants in der Gegend um die Calle Huertats riesig. Wer daher in der Gegend ist, der sollte lieber ins Restaurant el Arco gehen, welches keine fünf Fußminuten entfernt ist und besser und günstiger ist.