Das Ottenthal liegt auf der Kantstraße in Charlottenburg und bietet österreichische Küche mit Bib Gourmand Auszeichnung. Neben dem Restaurant beherbergt das Ottenthal auch eine angeschlossene Weinhandlung und ist BIO zertifiziert. Die Erwartungen waren entsprechend hoch, haben andere Bib Gourmand Restaurant wie der Gutshof Britz oder die Brasserie Lamazère bis jetzt immer überzeugen können.

Der erste Eindruck ist jedoch eher etwas ernüchternd. Der Gastraum ist sehr lang und die Tische sind teilweise viel zu eng beieinander. Wenn ich nur 10cm zum nächsten Gast habe, dann verhindert dies private Gespräche und ist der Stimmung nicht unbedingt förderlich. Die Einrichtung ist modern und schlicht, wobei die Tapete nicht bei jedem gut ankommt. Als wir ankommen ist der Laden noch fast leer (dies änderte sich im Laufe des Abends), der Service begrüßt uns jedoch freundlich und begleitet uns zu unserem Platz. Der Service ist allgemein sehr sehr gut. Immer freundlich und kompetent, werden wir sogar zwischen den Gängen gefragt, ob wir eine Pause machen wollen oder nicht. Auch die Weinempfehlung fande ich sehr passend.

2016-03-28 18.18.11

Die Speisekarte ist schlicht und beherbergt klassische österreichische Gerichte wie Schnitzel, Apfelstrudel & Co. Zur Vorspeise entscheide ich mich für Carpaccio vom Jungbullen- und Kalbsfilet, mit marinierten, saisonalen Schwammerln und Grana. Das Carpaccio ist so dünn, dass man teilweise Probleme hat es auf die Gabel zu bekommen, der Soßenspielgel passt jedoch perfekt und allgemein bin ich mit dem Essen mehr als zufrieden. Der in gerösteten Walnüssen gerollte Demeter Ziegenfrischkäse, mit Kletzen Brioche und Paradeisermarmelade ist ein Highlight.

2016-03-28 18.37.01
Zur Hauptspeise wähle ich Ottenthaler Wildschweinbraten mit glacierten Weintrauben und Walnüsse, Spätzle vom Brett und Kohlsprossen. Die Kombination aus kräftiger Jus, den glacierten Weintrauben und den Walnüssen harmoniert perfekt. Grandios! Die Spätzle sind lecker, jedoch nur leicht gewürzt. Der Rosenkohl schmeckt gut, wobei ich mir gewünscht hätte, dass man dies in der Karte besser deklariert. Unter Kohlsprossen hatte ich mir etwas anderes vorgestellt und war auf den ersten Blick enttäuschend.

2016-03-28 19.17.39

Zur Nachspeise gibt es Karamell-Halbgefrorenes mit Valrhrona Schokoladenschaum und Rumfrüchten. Schmeckt gut, aber ist nicht so der Flash wie die Nachspeisen im Pantry oder in anderen Restaurants.

Insgesamt war es ein schöner Abend, mit gutem Wein und leckerem Essen. Doch mit knapp 120 Euro für zwei Leute ohne viel Getränke ist der Besuch auch nicht sehr günstig. Die Speisen sind sehr lecker, aber auch nichts außergewöhnliches.

Adresse
Ottenthal
Restaurant & Weinhandlung
Kantstraße 153
10623 Charlottenburg
Tel.: 030 – 313 31 62
Daily 17:00 to 1:00