Der Spandauer Bierbrunnen ist keine 2 Fußminuten vom Bahnhof Spandau und macht mit günstigen Preisen Werbung. Da ich bodenständige Küche liebe, war ein Besuch natürlich Pflicht. Die Preise sind günstig, das Ambiente triss und die Auswahl ein Potpourri der deutschen Küche. Neben zwei großen Schultheiss gesellen sich zwei Williamsbirnen als Aperitif. Neben einem Salat mit Käse bestelle ich ein Schnitzel Hawaii mit Kartoffelauflauf. Oldschool as fuck. Für 6,95 Euro ist das Schnitzel vollkommen in Ordnung und nach der Williamsbirne ist eh alles egal. Wer keine gehobene Küche erwartet, der wird im Spandauer Bierbrunnen definitiv satt.